خدا


یسوع مسیح کی قیامت اور واپسی

228 یسوع مسیح کی قیامت اور واپسی

In Apostelgeschichte 1,9 wird uns gesagt: „Und als er das gesagt hatte, wurde er zusehends aufgehoben, und eine Wolke nahm ihn auf vor ihren Augen weg.“ Ich möchte an dieser Stelle eine einfache Frage stellen: Warum? Warum wurde Jesus auf diese Art weggenommen? Aber bevor wir dazu kommen, lesen wir die nächsten drei Verse: „Und als sie ihm nachsahen, wie er gen Himmel fuhr, siehe, da standen bei ihnen zwei Männer in weissen Gewändern. Die sagten: Ihr Männer von Galiläa, was steht ihr da und seht zum Himmel? Dieser Jesus, der von euch weg gen Himmel aufgenommen wurde, wird so wiederkommen, wie ihr ihn habt gen Himmel fahren sehen. Da kehrten sie nach Jerusalem zurück von dem Berg, der heisst Ölberg und liegt nahe bei Jerusalem, einen Sabbatweg entfernt.“

یہ حوالہ دو چیزوں کو بیان کرتا ہے: یہ کہ عیسیٰ جنت میں چڑھ گیا اور وہ دوبارہ آئے گا۔ عیسائی عقیدے کے لئے یہ دونوں حقائق اہم ہیں اور اسی وجہ سے وہ رسولوں کے عقیدہ میں بھی لنگر انداز ہیں۔ پہلے ، حضرت عیسیٰ علیہ السلام جنت میں چلے گئے۔ ایسنشن ڈے ہر سال ایسٹر کے 40 دن بعد منایا جاتا ہے ، ہمیشہ جمعرات کو۔

دوسرا نکتہ جس کا یہ حوالہ بیان کرتا ہے وہ یہ ہے کہ حضرت عیسیٰ دوبارہ اسی طرح آئے گا جس طرح وہ چڑھ گیا تھا۔ لہذا ، میں یقین کرتا ہوں ، یسوع نے بھی اس دنیا کو ایک مرئی انداز میں چھوڑ دیا۔

Es wäre sehr einfach für Jesus gewesen, seinen Jüngern Bescheid zu geben, dass er zu seinem Vater geht und er wieder kommen würde. Im Anschluss daran wäre er einfach verschwunden, wie er es schon zuvor mehrmals getan hatte. Nur dass er dieses Mal nicht wieder gesehen werden würde. Mir fällt keine theologische Begründung dafür ein, dass Jesus die Erde so sichtbar verlassen hat,…

مزید پڑھیں ➜

یسوع: کامل نجات کا پروگرام

425 یسوع کامل نجات کا پروگرامان کی انجیل کے آخر میں آپ یوحنا رسول کے یہ دلکش تبصرے پڑھ سکتے ہیں: "یسوع نے اپنے شاگردوں سے پہلے اور بھی بہت سے نشانات کیے جو اس کتاب میں نہیں لکھے گئے... لیکن اگر ایک کے بعد ایک لکھے جائیں، میرا خیال ہے کہ یہ دنیا ان کتابوں کو نہیں سمجھ سکتی جن کو لکھنے کی ضرورت ہے۔1,25). Basierend auf diesen Anmerkungen und unter Berücksichtigung der Unterschiede zwischen den vier Evangelien ist daraus zu schliessen, dass die angesprochenen Darstellungen nicht als vollständige Nachzeichnungen von Jesu Leben verfasst wurden. Johannes führt aus, seine Schriften seien dazu bestimmt, „damit ihr glaubt, dass Jesus der Christus ist, der Sohn Gottes und damit ihr durch den Glauben das Leben habt in seinem Namen“ (Joh 20,31). Hauptaugenmerk der Evangelien ist es, die gute Botschaft über den Heiland und die uns in ihm gewährte Erlösung zu verkünden.

Obwohl Johannes in Vers 31 die Erlösung (das Leben) mit Jesu Namen verknüpft sieht, sprechen Christen davon, durch Jesu Tod errettet zu sein. Diese prägnante Aussage ist zwar so weit korrekt, aber der alleinige Bezug der Erlösung auf Jesu Tod kann uns den Blick auf die Fülle dessen verstellen, wer er ist und was er für unsere Errettung getan hat. Die Ereignisse der Karwoche rufen uns in Erinnerung, dass Jesu Tod — von so entscheidender Bedeutung er auch ist — in einem grösseren Zusammenhang eingebunden, zu betrachten ist, der die Menschwerdung unseres Herrn, seinen Tod, seine Auferstehung und Himmelfahrt einschliesst. Sie alle sind wesentliche, untrennbar miteinander verwobene Meilensteine seines Erlösungswerks — jenes Werks, das uns Leben in seinem Namen schenkt. So wollen wir während der Karwoche, ebenso wie im…

مزید پڑھیں ➜